akua Badarmaturen Vigour

Waschtischmischer Vigour akua

akua

 

Reduzierte Ästhetik ohne Strenge

Geschwungene Formen, gepaart mit minimalistischer Eleganz: So lässt sich das Design-Konzept von Vigour akua auf den Punkt bringen. Die Waschtisch-Armatur aus dem Hause Vigour zeichnet sich durch eine reduzierte Ästhetik aus, ohne dabei allzu streng zu wirken. Die feinen, abgerundeten Linien der Waschtisch-Armatur erinnern an organische Formen, verzichten aber auf verspielte Schnörkel. Wer auf der Suche nach einer modernen, sinnlichen Badausstattung ist, wird von der Designlinie akua begeistert sein. Der Hersteller Vigour steht für innovatives Design und hohe Funktionalität – nicht umsonst gewann Vigour bereits mehrere Preise, darunter den reddot design award, den communication design award und den Plus X Award.

Integriertes Fettreservoir

Der Einhand-Waschtischmischer mit Ablaufgarnitur ist verchromt und mit einem nach oben ausgerichteten Joystick-Hebel ausgestattet. Dadurch lässt sich der Wasser-Durchfluss bequem und intuitiv steuern. Die Armatur ist mit einer Kartusche von 40 mm Durchmesser mit keramischen Dichtscheiben bestückt. Die Kartuschen-Übersetzung ist aus Edelstahl und mit einem integrierten Fettreservoir versehen. Der Luftsprudler sorgt für einen angenehmen Wasserstrahl, weich, aber nicht plätschernd. Die Zugknopf-Ablaufgarnitur G 1 ¼ gehört ebenso dazu wie die verchromten CU-Anschlussrohre. Die Ausladung beträgt 135 mm, die Auslaufhöhe 138 mm