Sinea 2.0  Burgbad - Badmöbel für Individualisten und Trendsetter
burgbad

Sinea 2.0 Badmöbel-Set Burgbad

Sinea 2.0


Klassiker in neuer schlanker Optik

Beim Badmöbel-Set Sinea 2.0 von Burgbad fallen die extrem dünnen Waschtischplatten sofort ins Auge. Sie geben dem Klassiker des Burgbad-Sortiments eine neue moderne und schlanke Optik, die sich auch auf die Möbelfronten erstreckt. Innovative Verarbeitungsverfahren erlauben nunmehr bislang unerreicht kleine Materialstärken zwischen 6,5 und 8 mm. Gleichzeitig haben die Designer die für diese Burgbad-Kollektion typische Wellenform weiter entwickelt. Sie unterstreichen den feminin wirkenden Charakter des Badmöbel-Sets Sinea 2.0 von Burgbad und bringen modernen Lifestyle ins Bad.

 

Enorme Auswahl an Breiten bis zu 1.510 mm

Das organisch softe Design des Badmöbel-Sets Sinea 2.0 von Burgbad wird durch eine große Auswahl von 24 Fronten in aktuellen Trendfarben unterstrichen. Eine Vielfalt, die Raum lässt für Inspiration – und es leicht macht, die Waschtische, Schränke und Spielgelschränke in ein bestehendes Badkonzept zu integrieren. Die Waschtische, wahlweise in Keramik oder Mineralguss, sind als Einzel- und Doppelwaschtische in Breiten zwischen 670 und 1.510 mm erhältlich –inklusive der jeweils passenden Waschtischunterschränke. Letztere verfügen über Schubladen oder Vollauszüge mit Beleuchtung. Die breite Angebotspalette des Badmöbel-Sets Sinea 2.0 von Burgbad setzt sich bei den passenden Spiegelschränken fort: Die sind in Breiten zwischen 400 und 1.500 mm erhältlich, mit 1, 2 oder 3 Türen und wahlweise mit oder ohne LED-Beleuchtung für den Waschtisch.