COVID-19: Aktuelle Informationen

Schrank-Modul M 40

Modul M40 40x40x15cm weiss Hewi
KBN HEWM40B4015WE

Schrank-Modul M 40

Modul M40 40x40x15cm weiss Hewi
KBN HEWM40B4015WE

Das Mobiliar M 40 bildet ein flexibles Aufbewahrungssystem. Als einzelne Module mit den Maßen 40 x 40 x 15 cm können die Elemente individuell angeordnet werden. Das Mobiliar M 40 steht für Präzision. Eine Glasfront, die auf dem weißen Korpus zu schweben scheint, makellose, extrem widerstandsfähige Oberflächen und fugenlos auf Gehrung gefügte Elemente stehen für perfekte Qualität, die von Dauer ist. Ausgewählte Trendfarben bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.

Der einfachste Weg zum neuen Bad

In unseren 272 ELEMENTS-Ausstellungen erleben Sie Produkte live, probieren diese aus und lassen sich von Profis beraten.
Finden Sie jetzt eine Ausstellung in Ihrer Nähe oder vereinbaren Sie einen Termin.

Dokumente

Pflegeanleitung
Vermaßtes Bild / Strichzeichnung

Technische Spezifikationen

Anzahl der Türen (Stück)

1

Glanzgrad

seidenmatt

Werkstoff der Front

Glas

Tiefe (cm)

15.7

Montageart

Wandmontage

Mit Wäschekorb

ohne

Mit Handtuchhalter

Nein

Höhe (cm)

40

Farbe des Korpus

weiß

Farbe der Platte

weiß

Farbe der Front

weiß

Breite (cm)

40

Bemerkung

/ Ausführung: tief / ohne Akzent-/Einlege-/Kontrastfarbe / mit Glasplatten / ohne Abdeckplatte

Beleuchtung

ohne

Ausführung Griff

sonstige

Werkstoff des Korpus

MDF

Das Mobiliar M 40 von HEWI bietet echte
Gestaltungsfreiheit: Die Module bilden
ein flexibles Aufbewahrungssystem. Als
Regal oder einzelnes Modul können die
Elemente individuell angeordnet werden.
Passende Waschtische und Unterschränke
ergänzen M 40.
Basis-Modul 15, Mobiliar M 40
Abmessung: Breite 400 mm, Höhe 400 mm,
Tiefe 157 mm
Korpusmaterial: MDF 16 mm, beidseitig
CPL beschichtet, 0,8 mm Schichtdicke,
Oberfläche: weiß, seidig glänzend, mit
leichter Struktur
Korpuselemente auf Gehrung gefügt
Rückwand: MDF 8 mm, beidseitig CPL
beschichtet, 0,8 mm Schichtdicke
keine sichtbaren Schrauben oder
Verbindungselemente
Feuchtraumtauglichkeit
gefalzte Tür, innen einschlagend,
Glas-Holzverbund
Trägerplatte der Glasfront: MDF 10 mm,
beidseitig CPL beschichtet, 0,8 mm,
Schichtdicke, Oberfläche: weiß, seidig
glänzend, mit leichter Struktur
Glasfront: aus 4 mm Floatglas
(Weißglas), mit Hinterlackierung
Farbe der Glasfront: weiß
ein Fachboden in definierter Position,
entnehmbar
Push-To-Open-Technik
lückenlose Fügung der Module, durch
innenliegende Scharniere
verdeckte Wandbefestigung
Modul drehbar: Tür entsprechend rechts
oder links anschlagend

Dokumente

Pflegeanleitung
Vermaßtes Bild / Strichzeichnung

Technische Spezifikationen

Anzahl der Türen (Stück)

1

Glanzgrad

seidenmatt

Werkstoff der Front

Glas

Tiefe (cm)

15.7

Montageart

Wandmontage

Mit Wäschekorb

ohne

Mit Handtuchhalter

Nein

Höhe (cm)

40

Farbe des Korpus

weiß

Farbe der Platte

weiß

Farbe der Front

weiß

Breite (cm)

40

Bemerkung

/ Ausführung: tief / ohne Akzent-/Einlege-/Kontrastfarbe / mit Glasplatten / ohne Abdeckplatte

Beleuchtung

ohne

Ausführung Griff

sonstige

Werkstoff des Korpus

MDF

Das Mobiliar M 40 von HEWI bietet echte
Gestaltungsfreiheit: Die Module bilden
ein flexibles Aufbewahrungssystem. Als
Regal oder einzelnes Modul können die
Elemente individuell angeordnet werden.
Passende Waschtische und Unterschränke
ergänzen M 40.
Basis-Modul 15, Mobiliar M 40
Abmessung: Breite 400 mm, Höhe 400 mm,
Tiefe 157 mm
Korpusmaterial: MDF 16 mm, beidseitig
CPL beschichtet, 0,8 mm Schichtdicke,
Oberfläche: weiß, seidig glänzend, mit
leichter Struktur
Korpuselemente auf Gehrung gefügt
Rückwand: MDF 8 mm, beidseitig CPL
beschichtet, 0,8 mm Schichtdicke
keine sichtbaren Schrauben oder
Verbindungselemente
Feuchtraumtauglichkeit
gefalzte Tür, innen einschlagend,
Glas-Holzverbund
Trägerplatte der Glasfront: MDF 10 mm,
beidseitig CPL beschichtet, 0,8 mm,
Schichtdicke, Oberfläche: weiß, seidig
glänzend, mit leichter Struktur
Glasfront: aus 4 mm Floatglas
(Weißglas), mit Hinterlackierung
Farbe der Glasfront: weiß
ein Fachboden in definierter Position,
entnehmbar
Push-To-Open-Technik
lückenlose Fügung der Module, durch
innenliegende Scharniere
verdeckte Wandbefestigung
Modul drehbar: Tür entsprechend rechts
oder links anschlagend

Ausgezeichnete Bäderwelten