WC-Sitze

Komfort, Hygiene, Wohlbefinden: Darauf kommt es an! Bei ELEMENTS finden Sie eine große Auswahl an progressiven WC-Sitzen - in hochwertiger Duroplast-Qualität.

Das Wichtigste beim neuen Toilettensitz ist ganz klar die Passform. Die Auswahl an Ausführungen, Größe, Material und Form ist riesig. Ergänzt wird das Angebot durch die Farbauswahl von weiß bis bunt oder dezent nuanciert. Features wie Soft Close oder ein abnehmbares Modell erschwert die Entscheidung zusätzlich. Wir von ELEMENTS geben Ihnen einen Überblick über die gängigsten Modelle und Produkte und stehen Ihnen beratend zur Seite, damit der neue WC-Sitz in jeglicher Hinsicht passt. Zum WC, aber auch zu Ihren Bedürfnissen und nicht zuletzt auch in Ihre Badeinrichtung. Damit die Bad-Atmosphäre harmonisch bleibt.

 

Das richtige Maß für den WC-Sitz finden

Der richtige Toilettensitz muss passen. Am einfachsten ist es, wenn Sie den WC-Sitz vom gleichen Hersteller und am besten aus der gleichen Designlinie wie Ihre Toilette kaufen. Somit ist die Passform garantiert. Üblicherweise bieten die Hersteller einen oder mehrere Kunststoff-Sitze dazu an. Andernfalls können Sie Ihre Toilette aber auch messen oder Ihren Fachhandwerker fragen. Neben den üblichen ovalen Formen gibt es natürlich auch zu den eckigen, kantigen WCs den richtigen WC-Sitz. Achten Sie dabei auf die richtigen Abstände der Scharniere an der Toilette und dem WC-Sitz, damit der Deckel und die Brille optimal passen und richtig montiert werden können. Ein nicht passender WC-Sitz ist optisch unschön und auch in der Anwendung unbequem. 

 

Ausführung, Design und Form der WC-Sitze

Die meisten Kunden bevorzugen heutzutage einen WC-Sitz mit sanfter Absenkautomatik. Diese Absenkautomatik, auch Soft-Close-Funktion genannt, sorgt für ein langsames Senken des Deckels auf die Brille. Die Vorteile dabei sind zum einen das materialschonende Schließen. Zwar ist das übliche Material der WC-Sitze das robuste und widerstandsfähige Duroplast, aber ein ständiges Zuknallen des Deckels führt auch bei Duroplast irgendwann zu Verschleißspuren. Ein weiterer Vorteil ist schlicht und einfach die Lautstärke. Das Schließen durch Absenkautomatik erfolgt sanft und vorallem leise. Somit tönt kein unbeabsichtigtes Knallen durch das Haus. Und bei Familien mit kleinen Kindern offenbart sich ein zusätzlicher Pluspunkt für die Absenkautomatik: man kann sich die Finger nicht klemmen, wenn der WC-Deckel zu plötzlich geklappt wird. Allerdings sollten Sie eines stets beachten: mit Druck den Soft-Close WC-Sitz herunter drücken, schadet der Funktion. Auch die hochwertigen Modelle der Toilettendeckel können dann kaputt  gehen. 

 

Von Weiß-Tönen bis moderne Farben - die Optik entscheidet

Das klassische Design in weiß wird nach wie vor am häufigsten verkauft. Es gibt ebenso Hersteller, die ganz farbig anbieten oder welche, die sanfte Weiß-Nuancen verkaufen. Auch hier gilt: die Farbe des WC-Sitzes muss zur Farbe des WCs passen. Es ist also nicht nur die Ausführung des Formats wichtig. Sicher steht eine Klobrille nicht im optischen Fokus eines Badezimmers, aber es wirkt dennoch störend, wenn WC-Brille und Deckel nicht zu den Becken der WC-Modelle passen, auch wenn es nur die Farbe betrifft. Auch hier gilt: weiß ist nicht gleich weiß. Achten Sie auf die genaue Farbbezeichnung Ihres WCs. Nach wie vor beliebt sind die Modelle in Holz-Optik. Auch wenn Klodeckel aus Holz etwas altmodisch anmuten können, werden diese geschickt kombiniert zum heimlichen Star im Bad. 

 

Eine einfache Montage bei Stand-WC und Wand-WC

Das Anbringen des neuen WC-Sitzes erfolgt schnell und unkompliziert. Mithilfe der Scharniere werden Deckel und Keramik verbunden und rutschfest angebracht. Abnehmbare oder semi-abnehmbare Klodeckel bieten übrigens tolle Vorteile: sie sind hygienischer, da sie sich viel besser reinigen lassen. Das bietet einen Maximum an Komfort und Sauberkeit. Das übliche Material Duroplast ergänzt die angenehmen Eigenschaften. Denn Duroplast ist ein aus Harzen hergestellter Kunststoff und ist besonders widerstandsfähig sowie robust, das gilt ebenfalls bei der Verwendung schärferer Reinigungsmittel. Ebenfalls häufig im Verkauf sind die sogenannten MDF-Klodeckel, die für mitteldichte Faserplatte steht. Durch dessen Herstellung ist eine besonders feine Oberfläche garantiert, die ebenfalls die Reinigungseigenschaften optimiert. 

Wie bei allen Dingen im Badezimmer, haben Sie auch bei Toilettendeckeln die Qual der Wahl. Die Produktpalette bei ELEMENTS bietet verschiedene Hersteller und unterschiedliche Preisklassen. Die genannten Ausstattungen wie abnehmbar oder die praktische Absenkautomatik bieten viele Vorteile, sind aber nicht bei jedem Kunden priorisiert. Lassen Sie sich bei uns beraten und entscheiden Sie ganz persönlichem Belieben über die Vor- und Nachteile unserer angebotenen WC-Sitze. 

Ausgezeichnete Bäderwelten