Bequemlichkeit – das Stichwort im barrierefreien Badezimmer

conoflatarticle
barrierefrei_75qm2

Keramag ist es mit dem Bad-Programm „Dejuna“ gelungen, die Anforderungen der barrierefreien Bad-Gestaltung zu erfüllen, ohne ein Handicap-Ambiente zu schaffen. Die neue Serie ist als Generationen- oder Lebenszeit-Bad konzipiert und spricht mit ihrem zeitlosem Design junge und ältere Menschen an.

Kernelemente der Serie „Dejuna“ von Keramag sind neuartige Waschbecken und WCs, die Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit eine eigenständige Nutzung ermöglichen – so zum Beispiel sitzenden Nutzern.

Das breite Innenbecken von Keramag bietet viel Raum, um den gesamten Unterarm im Wasser einzutauchen. Die Front- und Seitenflächen erleichtern das Greifen und Heranziehen. Softe Radien und gerade Flächen bieten eine angenehme Armauflage und dienen auch als Abstützbereiche. Das Innenbecken ist je nach Bedarf mit zwei Wasserebenen nutzbar. Bei kompletter Füllung steht ein großzügiger Waschbereich zur Verfügung. Wird das Becken nur halb gefüllt, entsteht in der nutzernahen Zone zusätzliche Ablagefläche, beispielsweise für Schwamm und Waschlappen. Dieses Zwei-Stufen-Modell reduziert Spritzwasser und Reinigungsaufwand.

Kommen Sie doch in unserer Badausstellung vorbei und sehen sich unsere Badideen direkt vor Ort an!

 

Lieferanten:

Keramag