Immer harmonisch abgestimmt - Badmöbel-Sets

von Olga Bogdanowski
Veröffentlicht am 05.Januar 2016 /

BADMÖBEL-SET VENTICELLO

Komplettlösungen für jedes Bad

Badmöbel-Sets sind hochwertige Komplettlösungen für jedes Bad – vom Gäste-WC bis zur Wellnessoase. Komplett heißt dabei auch überaus variabel. Badmöbel-Sets kommen nicht von der Stange. Im Gegenteil. Sie können die Bausteine passgenau nach Ihren individuellen Bedürfnissen zusammenstellen. Badmöbel-Sets erfüllen alle Anforderungen an Design, Funktionalität und Badkomfort auf einen Schlag. Sie brauchen sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, ob Waschplatz, Spiegelschränke und andere Badmöbel ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Sie wählen einfach aus – und greifen zu. Kommen Sie mit auf eine kleine Entdeckungsreise zu ausgewählten Badmöbel-Sets aus den ELEMENTS-Ausstellungen.

Badmöbel aus Holz mit Naturstein kombinieren

Kombinieren Sie nach Herzenslust Becken aus glasiertem Stahl mit Badmöbeln aus Holz und Möbelmodulen mit Echtholzfurnier oder Hochglanzlack. Mit Trägerplatten aus Naturstein oder Glas setzen Sie exklusive Akzente, die jedem Bad einen besonderen Look verleihen. Die Avantgarde-Kollektion von Inda ist ein besonders gutes Beispiel für die Design-Vielfalt moderner Badmöbel-Sets. Mit einem raffinierten Wechselspiel von Kurven und Quadraten sowie Hohl- und Vollräumen haben die Designer dieser Kollektion eine Formensprache geschaffen, die sofort Eindruck macht. Die Waschbecken aus feinem, matt oder glänzend poliertem Mineralmarmor harmonieren perfekt mit den durchdachten Waschtischunterschränken.

Die Details machen den Unterschied

Wie schön, wenn alles gleich seinen Platz findet – wie bei den Future 2.0 Badmöbel-Sets von Heibad. Dafür sorgen passgenaue durchdachte Schubladeneinsätze. Auf den ersten Blick nur ein Detail. Es spricht aber für die Sorgfalt, mit der dieses Badmöbel-Set konsequent mit dem Blick auf Funktionalität und Badkomfort entwickelt wurde. Dazu gehört auch, dass sich die Schubladen auf einen sanften Fingertipp hin öffnen oder schließen.

Funktionalität und Vielfalt

Selbstverständlich sind die Einzel- und Doppelwaschtische der Future 2.0-Kollektion neben passenden Waschtischunterschränken in vielen Größen und Ausstattungen erhältlich – ganz so, wie es zu Ihren Bedürfnissen passt.

Spiegel oder Spiegelschränke?

Mit dem Badmöbel-Set Clivia von Vigour ist das Badezimmer im Handumdrehen eingerichtet – vom Spiegelschrank über den Waschplatz bis zu den Hochschränken. Dabei ist clivia frech, jung und gleichzeitig elegant – dank einer Vielzahl von Farben und Oberflächen setzen Sie mühelos elegante Statements oder hippe Farbakzente. Sie entscheiden auch bei der Frage nach Spiegel oder Spiegelschrank. ELEMENTS hilft Ihnen dabei.

Klassische Formen von Burgbad

Ein Beispiel für eher klassische Formen bieten die Essento Badmöbel-Sets von Burgbad. Edel, leicht und zurückhaltend im Design, perfekt abgestimmt in der Funktionalität und komplett variabel für individuelle Komfortansprüche. Die hochwertigen Waschtische sind beispielsweise mit ein oder zwei Waschmulden zu haben – ideal für das kleine Bad als auch für die geräumige Wellness-Oase. Die Waschtischunterschränke mit Vollauszügen oder Schubladen kennzeichnen minimale Materialstärken – ohne Einbußen bei Komfort oder Lebensdauer.

Noch mehr Badmöbel-Sets entdecken

In den mehr als 240 ELEMENTS-Ausstellungen entdecken Sie noch viele weitere Beispiele für aufregende und variantenreiche Badmöbel-Sets. Kommen Sie einfach vorbei. Und bringen Sie gerne einen Handwerker Ihres Vertrauens mit, der Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützt. Wenn Sie noch keinen Handwerker für die Badsanierung haben: Wir vermitteln Ihnen gerne erfahrene Sanitärfachbetriebe aus Ihrer unmittelbaren Nähe.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Ausgezeichnete Bäderwelten