Unsere Ausstellungen stehen Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und unter Berücksichtigung aller Schutz- und Hygienemaßnahmen auch in dieser Zeit zur Verfügung. Wenden Sie sich bei Fragen, für Informationen zur Ausstellung in Ihrer Nähe oder für eine Terminvereinbarung gerne an unser Customer Care Center. Bleiben Sie gesund!

Mein Traumbad! Mit Badaccessoires persönliche Akzente setzen

von Olga Bogdanowski
Veröffentlicht am 15.Dezember 2015 / Bad

Ihr Badezimmer als Wellnessoase

Das moderne Badezimmer wird gerne als Wellnessoase bezeichnet, als privates Spa. Was wollen uns diese Begriffe sagen? Das Bad hat einen bemerkenswerten Wandel hinter sich – von einem Funktionsraum zu einem Lebensraum. Zu einem Ort also, an dem wir uns ebenso wohlfühlen möchten, wie im Schlafzimmer oder auf der Couch. Da gehört es einfach dazu, dass wir uns mit Badaccessoires und unseren ganz persönlichen Lieblingsstücken eine individuelle Atmosphäre schaffen.

Platz auch für die kleinen Dinge im Bad

Es ist vollbracht: Sie haben die Badmöbel für Ihr neues Traumbad gefunden – und der Fachhandwerker hat sie professionell eingebaut. Nun können Sie Ihr neues Bad so richtig in Besitz nehmen. Für grenzenlosen Badkomfort muss alles seinen Platz finden. Das gilt beispielsweise für die vielen Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs, für Kosmetik und Körperpflege ebenso wie für Handtücher, Föhn und Rasierapparat.

Spiegelschränke und Badregale sind keine klassischen Badaccessoires, aber in jedem Fall wertvolle Helfer. Sie schaffen Ordnung – und sorgen so dafür, dass nichts den harmonischen Eindruck Ihres sorgfältig gewählten Badezimmer-Designs stört. Neben den Dingen, die wir gerne vor den Blicken anderer verbergen, gibt es einiges, das immer zur Hand sein sollte.

Badaccessoires für Waschtisch, Dusche und Toilette

Vom Schminkspiegel über den Seifenspender bis zum Zahnputzbecher reicht die Liste der Badaccessoires, die wir am Waschtisch immer in Griffnähe haben möchten. In der Dusche sorgt eine passende Duschablage für Komfort. Auch mit dem Design des Duschvorhangs können Sie leicht geschmackvolle persönliche Akzente setzen. Beim persönlichen Stil kommt es selbst auf Kleinigkeiten an. Ein schicker Toilettenpapierhalter etwa sendet im harmonischen Zusammenspiel mit einer formschönen WC-Bürste eine persönliche Stilbotschaft. Sie spiegelt Ihr geübtes Auge für das Besondere und das Detail wieder.

Im Zweifel lieber hochwertig

Ein vermeintliches Schnäppchen hier, ein weiteres Quietsche-Entchen da – bei Badaccessoires kann man schnell übertreiben. In unseren ELEMENTS-Ausstellungen werden Sie bis ins kleinste Detail optimal beraten. Unser Tipp an dieser Stelle: Ob Handtuchhalter, Ablage oder Körbchen – suchen Sie die Stücke mit Bedacht aus. Greifen Sie eher zu hochwertigen Materialien. Naturstein oder edle Hölzer beispielsweise bestechen durch eine ganz besondere Ausstrahlung. Achten Sie unbedingt auf eine sorgfältige Verarbeitung. Sie gewährleistet lange Freude an Ihren neuen Lieblingsstücken. ELEMENTS hat die passenden Produkte für Sie.

Akzente setzen mit der richtigen Beleuchtung

Die Beleuchtung zählt auf den ersten Blick nicht zu den klassischen Badaccessoires. Das richtige Licht aber ermöglicht, Ihr neues Bad und Ihre Lieblingsstücke gekonnt in Szene zu setzen. Ein Beispiel: In ein ansonsten eher cooles Bad in Chrom und Grautönen zaubern Sie mit warmem, kupferfarbenem Licht auf Knopfdruck die richtige Atmosphäre für ein entspannendes Vollbad. Der perfekte Ausklang eines langen Tages.

Ausgezeichnete Bäderwelten