COVID-19: Aktuelle Informationen

Bei der Beleuchtung gilt es – Stichwort Feuchträume – besondere Regeln zu beachten. Welche sind die Wichtigsten?

von Olga Bogdanowski
Veröffentlicht am 25.Oktober 2016 / Experten-Team

Bei der Beleuchtung gilt es – Stichwort Feuchträume – besondere Regeln zu beachten. Welche sind die Wichtigsten?

 

Vanessa Wiedemann & Markus Köß:

"In punkto Beleuchtung im Bad sind prinzipiell alle Bereiche sensibel zu behandeln, in denen mit Spritzwasser zu rechnen ist. Rund um Waschbecken, Wanne und Dusche sollten daher nur Leuchten montiert werden, die über einen gewissen Schutzgrad verfügen (ab IPX4). Will man in der Dusche selbst eine Lichtquelle haben, muss ein Strahler mit entsprechend hohem Wasserschutzgrad eingebaut werden. Darüber hinaus schreiben die VDE-Richtlinien (Richtlinien des Verbandes der Elektrotechnik) vor, grundsätzlich einen Fehlerstrom-Schutzschalter (FI-Schalter) zum Schutz vor lebensgefährlichen Stromunfällen im Bad zu installieren."

Ausgezeichnete Bäderwelten