Badheizkörper bieten viel mehr als nur Wärme

von Olga Bogdanowski
Veröffentlicht am 03.März 2016 / Heizung

In Altbauwohnungen findet man sie manchmal noch: schwer, weißlich-grau, träge und klobig. Diese Ungetüme haben mit Badheizkörpern von heute kaum etwas gemeinsam. Moderne Badheizkörper versorgen das Bad effizient mit wohltuender Wärme – und sind längst zu einem vielseitigen Badmöbel geworden. Einem Badmöbel, das Sie gezielt für die Badgestaltung einsetzen können. Mit diesen kleinen Kunstwerken setzen Sie aufregende Highlights, die Ihrem Traumbad den ganz besonderen Charakter verleihen.

Nicht nur schön, sondern auch effizient

Doch zunächst zum Praktischen: In keinem anderen Wohnraum läuft die Heizung so oft und so lange wie im Badezimmer. Da heißt es: effizient heizen. Denn alles andere kostet unnötig bares Geld. Der Austausch alter Heizkörper macht sich häufig schon nach wenigen Jahren durch die Einsparungen bei den Energiekosten bezahlt. Die Bad- und Heizungsexperten von ELEMENTS beraten Sie gerne eingehend – und zeigen Ihnen den einfachsten Weg zu einer effizienten Badsanierung.

Neben der Kostenersparnis haben moderne Badheizkörper eine weiteren Vorteil: Selbst vergleichsweise einfache Ausführungen wie die Kompaktmodelle der Badheizkörper von Cosmo sehen einfach besser aus. Zudem geben Sie die Wärme dank ihrer großen Oberflächen schnell an den Raum ab – und sorgen damit für wohlige Stimmung im Bad. Im Blogbeitrag „Die Macht der Farben“ lesen Sie, wie Sie die schönen Oberflächen von kompakten Badheizkörpern mit einfachen Tricks geschickt in Szene setzen

Das Plus für den Wohlfühlfaktor

Apropos Wohlfühlfaktor: Angewärmte Handtücher oder Bademantel sind für viele Menschen im Bad unverzichtbar. Hier spielen Badheizkörper mit waagerechten Sprossen ihre Stärke aus. Noch einen Tick mehr Komfort liefern Sprossenheißkörper, bei denen einzelne Heizrohre nicht mit den Sammelrohren verbunden sind. Bei diesen Heizkörpern brauchen Sie die Handtücher nicht mehr zwischen die Sprossen zu fädeln. Bei Vigour erhalten Sie neben Funktionalität auch noch einheitliches Design – mit Badheizkörpern, die beispielsweise optimal auf die Badkollektionen Derby und Clivia abgestimmt sind.

Designheizkörper für den besonderen Look

Wenn es noch etwas mehr Akzent sein darf, sind Design-Badheizkörper die richtige Wahl. Mit extravaganter Symbolik und skulpturalen Formen verbreiten etwa die Design-Badheizkörper aus den Kollektionen von Cordivari ihre Botschaft: Das Bad als Wohlfühlzone, die Raum für persönlichen Ausdruck schafft. Edelstahl in Hochglanz oder matt, Trendfarben oder Weiß - auch die Design-Badheizkörper der vielen unterschiedlichen Kollektionen von Kermi bieten eine Vielfalt an gestalterischen Highlights für das moderne Bad – und machen Lust auf Wärme. Das trendige Badheizkörper nicht groß sein müssen, beweist der Bad- und Design-Heizkörper Optotherm von Arbonia. Mit diesem ungewöhnlichen Heizkörper lässt sich selbst im Gäste-WC gekonnt ein Highlight setzen.

 

Noch mehr Heizkörper bei ELEMENTS

In den Badausstellungen von ELEMENTS finden Sie eine Vielzahl von weiteren Badheizkörpern – in den unterschiedlichsten Formen, Größen und Designs. Unsere Badexperten beraten Sie gerne, damit Sie den Badheizkörper finden, der am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Ausgezeichnete Bäderwelten