COVID-19: Aktuelle Informationen

ELEMENTS-Lichtenrade zeigt: Fünf Trends in einem Bad

von Manuel Schüler, Ausstellungsleitung von ELEMENTS Berlin-Lichtenrade
Veröffentlicht am 03.November 2021 / Experten-Team

Schwarze Fliesen, warme Holztöne und stylische Lichtakzente - in diesem Musterbad passt alles zusammen

In unserer ELEMENTS-Ausstellung Lichtenrade bieten wir mit unseren Kojen für jeden Geschmack und jedes Budget zahlreiche Inspirationen. Zu den absoluten Hingucker-Kojen zählt aber definitiv die etwa 9 Quadratmeter große Koje, die sämtliche aktuelle Badezimmertrends aufgreift und diese stilsicher miteinander kombiniert.

 

Voll ins Schwarze getroffen

Schwarz gehört zu den absoluten Badezimmertrends der vergangenen Jahre. Es ist zeitlos und doch modern, versprüht edles Flair und lädt zum stilvollen Kombinieren ein. In diesem Beispielbad findet sich das Schwarz an Boden und Wänden in Form leicht strukturierter Fliesen wieder, die perfekt mit den weißen Sanitärobjekten sowie den Elementen in Holzoptik harmonieren. Zudem sorgen partiell verlegte schwarze Mosaikfliesen für einen schicken Ton-in-Ton-Akzent.

Mehr zum Thema "Schwarz im Bad"

 

Mit Holz im Bad der Natur so nah

Der Wunsch nach mehr Natürlichkeit hat Holz zu einem überaus gefragten Material für die Wohnraumgestaltung werden lassen. Dies gilt auch fürs Badezimmer. Denn entgegen hartnäckigen Vorurteilen eignen sich bestimmte Holzsorten auch bestens für Nassbereiche. Alternativ gibt es auch zahlreiche Wand- und Bodenverkleidungen in Holzoptik, die vor allem mit ihrer Pflegeleichtigkeit punkten. In unserer Musterkoje wurde ein warmer Holzton für den Bereich rund um Badewanne und Dusche gewählt, der auch durch seine fußwarmen Eigenschaften überzeugen kann.

Die ebenfalls im Holz-Design gefertigten Inda Badmöbel – Farbausführung Olmo Tabak – unterstreichen das natürliche Flair des Ambientes dabei zusätzlich.

Mehr zum Thema "Holz im Bad"

Während die Aufsatzschale dem Waschplatz eine elegante Note verleiht, sorgt die Sitzbank für besonders wohnliches Flair

Nischen schaffen Platz, wo keiner ist

Nischen schaffen nicht nur praktische Ablagefläche, sondern erweisen sich auch als ansprechendes Gestaltungselement, welches dem Raum eine zusätzliche Dynamik verleiht – eine besonders aufregende Optik erzeugt man übrigens, wenn man mehrere Nischen mit unterschiedlichen Tiefen miteinander kombiniert. Durch den Einbau von LED-Leuchten lassen sich zudem ansprechende Lichtakzente setzen.

Mehr zum Thema "Nischen"

 

Licht ins Dunkel bringen

Apropos Lichtakzente: Wer sich in seinem Badezimmer rundum wohlfühlen möchte, braucht ein durchdachtes Beleuchtungskonzept. Daher sollten neben einem Hauptlicht weitere Lichtquellen und -akzente im Bad integriert werden. So finden sich in unserem Musterbad zusätzliche LED-Leisten in den Wandnischen sowie entlang des Bodens. Dies kann sich vor allem nachts als praktisch erweisen, um sich ohne Hauptlicht im Raum orientieren zu können (z.B. auf dem Weg zur Toilette).

Mehr zum Thema "Badezimmerbeleuchtung"

 

Aufsatzschalen: Anmutendes Design für Ihren Waschplatz

Aufsatzschalen sind die perfekte Wahl, um dem Waschplatz eine anmutende Note zu verleihen. Gleichzeitig wirken sie dank ihrer meist geschwungenen Form sehr filigran und lockern so gekonnt massive Unterschrankelemente auf. Die in unserem Beispielbad verwendete Aufsatzschale von Vigour individual ist aus Mineralguss gefertigt und punktet daher neben einer äußerst angenehmen Haptik mit besonders pflegeleichten Materialeigenschaften.

Waschbecken bei ELEMENTS entdecken

 

Über ELEMENTS Berlin-Lichtenrade

Im Süden Berlins lädt ELEMENTS Berlin-Lichtenrade nicht nur mit einer Vielfalt moderner Badeinrichtung, sondern versteht sich auch als Experte für Heizung und Klima, Elektroprodukte sowie Wasseraufbereitung. Überzeugen Sie sich selbst und statten Sie der Hauptstadt-Badausstellung einen Besuch ab.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Noch keine Kommentare vorhanden

Ausgezeichnete Bäderwelten