Wo Deutschlands Traumbäder zu Hause sind

Veröffentlicht am 31.Januar 2019 /

Die Fugen ergraut, die Keramik rissig, der Spiegel glanz- und das ganze Ambiente einfach nur trostlos. Zeit, dass sich im Bad was tut. Ein neues muss her. Mehr und mehr Endverbraucher setzen in Deutschland bei der Sanierung auf eine Rundum-Betreuung von der Planung bis zur finalen Umsetzung. Dafür stehen Ausstellungskonzepte wie beispielsweise ELEMENTS, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Besucher orientieren – mit einer großen Produktvielfalt, professionellen Ansprechpartnern und digitaler Unterstützung.

Hier sind die wichtigsten Gründe schwarz auf weiß:
ELEMENTS ist… ganz große Vielfalt. Was auch immer umgesetzt wird, die verglaste Walk-in-Dusche, die zeitlos elegante Armatur der Lieblings-Design-Linie oder das praktische Wand-WC mit Toilettensitz-Absenkautomatik: In den Ausstellungen sind die Top-Produkte der renommierten Markenhersteller anzutreffen. Was viele nicht wissen: Bei einer Badsanierung werden über 1.000 Einzelteile installiert, viele sichtbar, aber noch viel mehr hinter der Wand. Umso wichtiger, dass Planung und Installation in Profi-Händen liegen. Bei ELEMENTS passt vom ersten Gespräch bis zur finalen Übergabe des neuen Bades alles zusammen.
ELEMENTS ist… einfach menschlich. Dafür, dass sich alles wie ein glänzendes Meisterstück zusammenfügt, sorgt ein höchst professionelles Team, bei dem auch der Wohlfühlfaktor nicht zu kurz kommt. In einladendem Ambiente planen Fachhandwerker und Badverkäufer Hand in Hand mit viel Herz und Leidenschaft. Wer rund zwei Stunden Zeit für die Beratung einplant, hat anschließend sein individuelles Bad vor Augen, maßgeschneidert auf seine Wünsche. Auf das konkrete Angebot noch in der Ausstellung folgt termingerecht zuhause vor Ort der Einbau – mit der Garantie, dass echte Profis am Werk sind.
ELEMENTS ist… online erlebbar. Bevor Fachhandwerker und Badverkäufer zum Einsatz kommen, bietet ELEMENTS die Möglichkeit, unter www.elements-show.de in die Welt der Traumbäder einzutauchen. Die Website ist informativ – und sie ist interaktiv: Mit dem Budget-Kalkulator lässt sich leicht ausrechnen, mit welchen Kosten man in etwa zu rechnen hat. Kurzweilig ist auch der Badtyptest: Eher Tendenz „Innovatives Trendbad“ oder „Einzigartiges Komfortbad“ – das Interview gibt eine erste Richtung vor. Ein beliebtes Tool ist der 3DBadplaner. Damit lassen sich die Wunschprodukte virtuell in das künftige Bad einfügen – vom Waschtisch bis zum Handtuchheizkörper. In der Ausstellung machen sich die Profis dann an die fachgerechte Planung.
ELEMENTS ist… ganz in der Nähe. Wie sich die nächstliegende Ausstellung finden lässt? Ganz einfach über die integrierte Suchfunktion auf der ELEMENTS-Website. Ort der Wahl oder Postleitzahl eintippen, Radius festlegen – mit einem Klick ist die passende Adresse gefunden.
ELEMENTS ist überall zuhause. In Metropolen wie Berlin, Hamburg oder München. Und auch in vielen kleineren Städten. Deutschlandweit an mehr als 230 Standorten.
ELEMENTS ist… (wirklich) ausgezeichnet. Es spricht sich einfach herum… nichts ist wichtiger als das Urteil der Kunden. Umso schöner: In den vergangenen drei Jahren wurde ELEMENTS von den Verbrauchern zur Nummer 1 der Badausstatter gekürt – zum „Service-Champion“ im erlebten Kundenservice.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Ausgezeichnete Bäderwelten