COVID-19: Aktuelle Informationen

Immer eine gute Wahl: Hansa Referenzen im Portrait

von Katharina Harr, Digital Marketing Spezialistin von Hansa
Veröffentlicht am 17.Februar 2021 / Produkte & Design

Direkt am Wasser liegt das Estrel Congress Center, im Inneren kommt das Wasser aus schicken Hansa Armaturen (Foto: Sven Hobbiesiefken)

Hansa Armaturen überzeugen in Form und Funktion. Vor allem das gelungene Zusammenspiel aus höchsten technischen Standards und einer stilvollen Optik machen sie zur idealen Wahl für jede Wohn- und Lebenssituation.

Doch nicht nur in Privathaushalten macht Hansa eine gute Figur. Ebenso setzen zahlreiche gewerblich-öffentliche Einrichtungen auf das Qualitätsversprechen des Stuttgarter Armaturenherstellers – wie auch diese drei spannenden Referenzprojekte beweisen:

 

Airport BER, Schönefeld

Lange hat es bis zur Eröffnung gedauert, nun zählt der neue Flughafen Berlin-Brandenburg in Schönefeld zu den größten Verkehrsknotenpunkten Deutschlands. Zukünftig rechnen die Betreiber mit bis zu 58 Millionen Passagieren pro Jahr.

Ein derart hohes Menschenaufkommen erfordert nicht nur an Schalter und Gepäckband durchdachte Abfertigungsprozesse, auch die Sanitärräume müssen einer entsprechend hohen Belastung standhalten.

Bei jährlich knapp 60 Millionen Fluggästen sind intakte Waschräume mit smarten Sanitärprodukten unverzichtbar (Fotos: Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker)

Insgesamt weist der neue Airport 200 Sanitärräume auf. Die größte Herausforderung bei der Auswahl der Armaturen war es, eine Lösung zu finden, mit der sich die Stagnation im Trinkwassernetz so weit wie möglich reduzieren lässt.

Die Betreiber entschieden sich hier für die leistungsstarken Hansaelectra-Armaturen, die neben einer Kontaktlos-Funktion auch mit einer Bluetooth-Technologie ausgestattet sind. Dank dieser kann eine automatische Spülung eingestellt und somit Stagnation im Trinkwassernetz verhindert werden. Bei der Programmierung der automatischen Spülprogramme unterstützte die Hansa-Connect-App.

Letztlich sorgen die neuen Armaturen des Flughafens nicht nur für mehr Hygiene und einen geringeren Wasserverbrauch, sondern erweisen sich auch als besonders sicher vor Diebstahl sowie Vandalismus.

 

Charité, Berlin

Weit über die Landesgrenzen hinaus zählt die Berliner Charité zu den angesehensten sowie fortschrittlichsten Unikliniken und steht somit für höchste medizinische Standards. Insgesamt umfasst die Charité rund hundert Kliniken und Institute, die sich auf über 500.000 Quadratmeter sowie vier Campus-Areale verteilen. Darunter auch das 1982 eröffnete Bettenhaus, das ab 2014 knapp drei Jahre lang kernsaniert wurde.

Die Berliner Charité steht für höchste Standards - das gilt auch für die Einrichtung der Sanitärraume (Fotos: kaufmannfotografie.de & Charité Pressematerial)

Bei der Modernisierung der Patientenwaschräume lag der Fokus vor allem an den besonderen Herausforderungen, die sich in einem Krankenhaus stellen. Denn damit diese auch von Menschen mit (temporären) körperlichen Einschränkungen sicher und möglichst eigenständig genutzt werden können, bedarf es ganz bestimmter Produkte. Die Architekten entschieden sich daher für das Hansa Armaturen-Quartett bestehend aus Hansamedipro, Hansatempra, Hansacare und Handamedijet, die allesamt bestens auf die speziellen Anforderungen der Pflegebranche abgestimmt sind.

Produktvielfalt von Hansa entdecken

 

Estrel Congress Center, Berlin

Ein weiteres Hauptstadt-Projekt mit Hansa Beteiligung ist die Berliner Kongress- und Messelandschaft „Estrel Congress Center“ mit jährlich über 1.800 Veranstaltungen sowie 360.000 Besuchern.

Über 5.000 Menschen bietet die Convention Hall II Platz und sorgt mit Hansa Armaturen auch in den Waschräumen für reibungslose Abläufe (Fotos: Sven Hobbiesiefken)

Bis zu 5.200 Personen finden allein in der 2015 fertiggestellten Convention Hall II Platz. Um einem solch großen Menschenaufkommen gerecht zu werden, mussten auch die Sanitärräume nicht nur besonders geräumig geplant werden, sondern zudem hohe hygienische Standards erfüllen. So wurden die Waschtische mit insgesamt 34 Hansa Armaturen der Designlinie Hansastela ausgestattet, die mit ihrer modernen Optik perfekt zum exklusiven Charakter des Gesamtobjekts passen. Ihre berührungslose Funktionsweise minimiert das Übertragungsrisiko von Viren sowie Bakterien und vermeidet unnötigen Wasserverbrauch. Zeitgleich hält die langlebige Technik auch sehr häufiger Nutzung problemlos stand.

Designlinie Hansastela entdecken

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Noch keine Kommentare vorhanden

Ausgezeichnete Bäderwelten