Bad und Design HK Genf Elektro

Elektro-Bad-Heizkörper Bad und Design HK Genf Elektro

Bad und Design HK Genf Elektro

 

Bringt Schwung ins Bad

Mit seinen gebogenen Heizrohren bringt der im reinen Elektrobetrieb arbeitende Bad- und Designheizkörper Genf-E Schwung ins Bad. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch überaus praktisch. Dank dieser Form lassen sich Handtücher leichter zum Vorwärmen oder Trocknen zwischen die Heizrohre einfädeln – und sie bleiben dort sauber, weil sie nicht mit der Wand in Berührung kommen. Dank Elektrobetriebs leistet der Bad- und Designheizkörper Genf-E unabhängig von den Heizperioden seine guten Dienste.

 

Innovative Wärmeregelung senkt Energieverbrauch

Elektroheizkörper gelten manchen als teuer. Sie stehen im Verdacht, hohe Energiekosten zu erzeugen. Deshalb haben die Entwickler dem Bad und Designheizkörper Genf-E eine innovative Steuerung mitgegeben. Ein sogenanntes PTC-Elektroheizelement regelt automatisch die Wärmeleistung je nach Heizkörpergröße, von 400 bis 900 Watt, in Abhängigkeit von der Raumtemperatur. Dazu verändert das Element einfach die elektrische Leitfähigkeit des Wärmeträgers im Bad- und Designheizkörper Genf-E. Das ist besonders effizient – und kostendämpfend.

Produktmerkmale im Überblick

  • Elektro-Bad- und Designheizkörper
  • Material: runde Präzisionsstahl-Heizrohre 22 mm  und -Sammelrohre 30 mm
  • Oberfläche: Zweischichtlackierung nach DIN 55900 Teil 1 und 2 
  • Farbe: Standardausführung Verkehrsweiß (RAL 9016), weitere RAL-Farben auf Anfrage
  • Bauhöhen: 1.220 und 1.766 mm
  • Baulängen: 500 und 600 mm
  • Bautiefe: inkl. Wandabstand mit Befestigung bei BL 500 mm 146 - 158 mm  und bei BL 600 mm 155 - 167 mm verstellbar
  • Betriebsspannung: 230V
  • Schutzart: IP24
  • Selbstregeleffekt: effiziente temperaturabhängige PTC-Elektroheizelement
  • Wandbefestigungs-Set in der jeweiligen Heizkörperfarbe