SGB Bodenstehende Heizkessel Gas- und Brennwertheizkessel Broetje
broetje

Heizkessel Brötje SGB

SGB

 

Für viele Zwecke von Wohnhaus bis Gewerbe

Ob für das Einfamilienhaus, eine große Wohnanlage oder Produktionsflächen: Der EuroCondens SGB von Brötje ist für viele Anwendungen die richtige Wahl. Das verdankt dieser Gas-Brennwertkessel der großen Spannbreite an Heizleistungen. Die Modelle dieser Serie leisten zwischen 20 und 610 kW. Dabei glänzen sie mit hervorragenden Effizienzwerten. Der Normnutzungsgrad des EuroCondens SGB von Brötje liegt bei über 109 Prozent. Der Modulationsbereich reicht – je nach Modell – von 16 oder 20 bis 100 Prozent.

Außerordentliche Flexibilität

Zu den Vorzügen des EuroCondens SGB von Brötje zählt auch, dass er unabhängig von der Raumluftversorgung betrieben werden kann. Die notwendigen Außenanschlüsse lassen sich wahlweise an der Rückfront des Gas-Brennwertkessels oder seitlich anbringen. Der Abgasanschluss kann wahlweise oben oder ebenfalls an der Rückwand montiert werden. Die Flexibilität bei der Montage setzt sich bei den Ausstattungsmöglichkeiten fort. Die Systemtechnik des EuroCondens SGB von Brötje ist so ausgelegt, dass sie mit allen gängigen Komponenten erweiterbar ist.

Produktmerkmale im Überblick:

  • Heizleistungen von 20 bis 610 kW
  • Normnutzungsgrad von über 109 Prozent
  • Modulationsbereich von 16 bzw. 20 bis 100 Prozent
  • besonders schmale Bauweise (unter 800 mm)
  • umfangreiches Zubehör wie Kaskadensets, Abgassammler, Neutralisation und Sicherheitsgruppen
  • integrierte witterungsgeführte ISR-Plus Regelung
  • raumluftunabhängiger Betrieb möglich (Anschluss wahlweise hinten oder seitlich)
  • Abgasanschluss wahlweise oben oder hinten
  • Systemtechnik mit allen gängigen Komponenten erweiterbar