COVID-19: Aktuelle Informationen

Gas-Brennwertkessen WGB Evo

Brötje Gas-Brennwertkessel WGB EVO 20 I

testing...

KBN BWGBE20I

Gas-Brennwertkessen WGB Evo

Brötje Gas-Brennwertkessel WGB EVO 20 I
KBN BWGBE20I

Der Allrounder unter den Kesseln

Der Brötje Wand-Brennwertkessel ist die perfekte Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit und setzt damit neue Maßstäbe. Ob für das Eigenheim oder ein Mehrfamilienhaus, mit diesem Gasbrennwertkessel decken Sie nahezu jeden Bedarf. Die automatische Verbrennungs-Optimierung garantiert einen reibungslosen Betrieb, ein elektronischer Regelkreis sorgt für einen permanent optimierten Wirkungsgrad und eine vorausschauende Fehlermeldung garantiert, dass dieses auch so bleibt. Nähere Infos und auch über die Möglichkeiten eines Zuschusses berät Sie Ihr Fachhandwerker.

Der einfachste Weg zum neuen Bad

In unseren 269 ELEMENTS-Ausstellungen erleben Sie Produkte live, probieren diese aus und lassen sich von Profis beraten.
Finden Sie jetzt eine Ausstellung in Ihrer Nähe oder vereinbaren Sie einen Termin.

Dokumente

Energielabel / Produktdatenblatt
Instruktion / Bedienungsanleitung

Technische Spezifikationen

Bauform

Kastenform

Bemerkung

Für den Einsatz in Zentralheizungsanlagen nach DIN EN 15502 / Vollautomatische Erkennung und Adaption der Erdgasart durch das BRÖTJE EVOlution-System / Permanente Erfassung und Optimierung der Verbrennungsgüte / Integrierter Systemregler mit erweiterten Funktionen (ISR-Plus LMS 15) für witterungsgeführte Kesselregelung, Heizkreisregelung und Systemdiagnose / 5 Wochenzeit- schaltprogramme für bis zu 3 Heizkreise, Trinkwassererwärmung und Zirkulationspumpe

Brennstoff

Gas

Energieeffizienzklasse

A

Farbe

weiß

Gewicht (kg)

41

Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz (%)

93

max. Betriebsdruck (bar)

3

BRÖTJE Gas-BW Kessel WGB EVO 20 I
Gas-Brennwertwandkessel für gleitend
abgesenkten Betrieb ohne erforderliche
Mindestwasserumlaufmenge. Mit
CE-Kennzeichnung. Für den Einsatz in
Zentralheizungsanlagen nach DIN EN
15502. Vollautomatische Erkennung und
Adaption der Erdgasart durch das BRÖTJE
EVOlution-System. Permanente Erfassung
und Optimierung der Verbrennungsgüte.
Strömungsoptimierter Vormischkanal für
bestes Mischungsverhältnis, niedrigste
Emissionen und höchste Betriebssicher-
heit. Stets optimierter Wirkungsgrad
auch bei schwankender Gasqualität.
Elektronischer Regelkreis für permanent
optimierten Wirkungsgrad und
vorausschauende Fehlermeldung. Mit
geschlossener Verbrennungskammer für
raumluftab-hängigen und raumluft-
unabhängigen Betrieb. Integrierte
Zuluftklappe für die Anwendung mit
Abgaskaskaden oder Mehrfachbelegung.
Modulierender Edelstahl-Vormischbrenner,
Verbrennungsluftgebläse mit saugseitiger
Gasvormischung und servomotorbetriebenem
modulierenden Sicherheits-
Gasmengenregelventil. Großflächiger
Brennwert-Wärmetauscher aus hochwertiger
Aluminium-Silizium-Legierung mit
Nano-Schutzbeschichtung.
Abgas-/Zuluftanschluss: 80/125 mm
Kesselverkleidung pulvereinbrennlackiert
Stufenlose Anpassung der Belastung im
Heizbetrieb und im Trinkwarmwasser-
betrieb. Elektronisch geregelte
Hocheffizienz-Heizkreispumpe.
Sicherheitsventil, digitales Kessel-
thermometer, Wassermangeldrucksensor.
Analoges und digitales Manometer,
Schnellentlüfter. Integrierter
Systemregler mit erweiterten Funktionen
(ISR-Plus LMS 15) für witterungsgeführte
Kesselregelung, Heizkreisregelung und
Systemdiagnose. Integrierte
Schnittstelle (OpenTherm) zur Anbindung
an die Hausautomation und Smart
Thermostats. Erweiterbar zur Anbindung
an die Gebäude- leittechnik mittels
Modbus Interface. Digitale
Anlagendrucküberwachung mit präventivem
Warnhinweis. 5 Wochenzeit-
schaltprogramme für bis zu 3 Heizkreise,
Trinkwassererwärmung und Zirkulations-
pumpe. Integrierte Solarregelung für ein
Kollektorfeld mit optionaler Solar-
Ertragsmessung. Integrierter Kaskaden-
regler für bis zu 16 Kessel. Integrierte
Funktion zur Einbindung eines Feststoff-
kessels in das Heizsystem.
Vollautomatische Erkennung und Adaption
der Erdgasart durch das BRÖTJE
EVOlution-System. Farbe: Weiß
Anlieferung: Im Karton verpackt.
Hersteller: BRÖTJE Nennwärmebelastung:
2,9 - 20,0 kW Nennwärmeleistung 80/60:
2,8 - 19,5 kW Mod.- Bereich Heizbetrieb:
15-100 Prozent Normnutzungsgrad 40/30:
109 Prozent Normnutzungsgrad 40/30: 109
Prozent NOx Klasse nach EN 15502: 5 Zul.
Vorlauftemperatur: 85 Grad C Zul.
Betriebsüberdruck: 3 bar
Energieeffizienzklasse Hzg: A Gewicht:
41,000 kg Bestell-Nummer: 7697598

Dokumente

Energielabel / Produktdatenblatt
Instruktion / Bedienungsanleitung

Technische Spezifikationen

Bauform

Kastenform

Bemerkung

Für den Einsatz in Zentralheizungsanlagen nach DIN EN 15502 / Vollautomatische Erkennung und Adaption der Erdgasart durch das BRÖTJE EVOlution-System / Permanente Erfassung und Optimierung der Verbrennungsgüte / Integrierter Systemregler mit erweiterten Funktionen (ISR-Plus LMS 15) für witterungsgeführte Kesselregelung, Heizkreisregelung und Systemdiagnose / 5 Wochenzeit- schaltprogramme für bis zu 3 Heizkreise, Trinkwassererwärmung und Zirkulationspumpe

Brennstoff

Gas

Energieeffizienzklasse

A

Farbe

weiß

Gewicht (kg)

41

Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz (%)

93

max. Betriebsdruck (bar)

3

3D-Modell von Gas-Brennwertkessen WGB Evo
Jetzt ansehen

BRÖTJE Gas-BW Kessel WGB EVO 20 I
Gas-Brennwertwandkessel für gleitend
abgesenkten Betrieb ohne erforderliche
Mindestwasserumlaufmenge. Mit
CE-Kennzeichnung. Für den Einsatz in
Zentralheizungsanlagen nach DIN EN
15502. Vollautomatische Erkennung und
Adaption der Erdgasart durch das BRÖTJE
EVOlution-System. Permanente Erfassung
und Optimierung der Verbrennungsgüte.
Strömungsoptimierter Vormischkanal für
bestes Mischungsverhältnis, niedrigste
Emissionen und höchste Betriebssicher-
heit. Stets optimierter Wirkungsgrad
auch bei schwankender Gasqualität.
Elektronischer Regelkreis für permanent
optimierten Wirkungsgrad und
vorausschauende Fehlermeldung. Mit
geschlossener Verbrennungskammer für
raumluftab-hängigen und raumluft-
unabhängigen Betrieb. Integrierte
Zuluftklappe für die Anwendung mit
Abgaskaskaden oder Mehrfachbelegung.
Modulierender Edelstahl-Vormischbrenner,
Verbrennungsluftgebläse mit saugseitiger
Gasvormischung und servomotorbetriebenem
modulierenden Sicherheits-
Gasmengenregelventil. Großflächiger
Brennwert-Wärmetauscher aus hochwertiger
Aluminium-Silizium-Legierung mit
Nano-Schutzbeschichtung.
Abgas-/Zuluftanschluss: 80/125 mm
Kesselverkleidung pulvereinbrennlackiert
Stufenlose Anpassung der Belastung im
Heizbetrieb und im Trinkwarmwasser-
betrieb. Elektronisch geregelte
Hocheffizienz-Heizkreispumpe.
Sicherheitsventil, digitales Kessel-
thermometer, Wassermangeldrucksensor.
Analoges und digitales Manometer,
Schnellentlüfter. Integrierter
Systemregler mit erweiterten Funktionen
(ISR-Plus LMS 15) für witterungsgeführte
Kesselregelung, Heizkreisregelung und
Systemdiagnose. Integrierte
Schnittstelle (OpenTherm) zur Anbindung
an die Hausautomation und Smart
Thermostats. Erweiterbar zur Anbindung
an die Gebäude- leittechnik mittels
Modbus Interface. Digitale
Anlagendrucküberwachung mit präventivem
Warnhinweis. 5 Wochenzeit-
schaltprogramme für bis zu 3 Heizkreise,
Trinkwassererwärmung und Zirkulations-
pumpe. Integrierte Solarregelung für ein
Kollektorfeld mit optionaler Solar-
Ertragsmessung. Integrierter Kaskaden-
regler für bis zu 16 Kessel. Integrierte
Funktion zur Einbindung eines Feststoff-
kessels in das Heizsystem.
Vollautomatische Erkennung und Adaption
der Erdgasart durch das BRÖTJE
EVOlution-System. Farbe: Weiß
Anlieferung: Im Karton verpackt.
Hersteller: BRÖTJE Nennwärmebelastung:
2,9 - 20,0 kW Nennwärmeleistung 80/60:
2,8 - 19,5 kW Mod.- Bereich Heizbetrieb:
15-100 Prozent Normnutzungsgrad 40/30:
109 Prozent Normnutzungsgrad 40/30: 109
Prozent NOx Klasse nach EN 15502: 5 Zul.
Vorlauftemperatur: 85 Grad C Zul.
Betriebsüberdruck: 3 bar
Energieeffizienzklasse Hzg: A Gewicht:
41,000 kg Bestell-Nummer: 7697598

Ausgezeichnete Bäderwelten