Livingair Brötje Lüftung
broetje

Lüftung Brötje LivingAir

LivingAir

Gesünder leben mit Raumlüftungssystemen

Fortschritte bei moderner energieeffizienter Architektur und Bausanierung haben den Energieverbrauch deutlich gesenkt. Wärmedämmungen an der Außenfassade und mehrfach isolierte Fenster sind in diesem Sinne ein Segen. Sie haben aber auch einen Nachteil: Feuchtigkeit bleibt in der Wohnung – und verursacht mitunter erhebliche Probleme. Die reichen von Befindlichkeitsstörungen bis hin zu Bauschäden. Mit den Raumlüftungssystemen der Serie LivingAir von Brötje kann es gar nicht erst so weit kommen.

Besonders wirtschaftlich dank Wärmetauscher

Das Lüftungssystem LivingAir von Brötje sorgt nachhaltig und wirtschaftlich für eine dauerhafte Wohnraumlüftung – mit gleichbleibender Temperatur und hoher Luftqualität. Die abgeleitete Luft aus den Räumen wird über einen Wärmetauscher geführt. Die dabei gewonnene Energie verwendet das LivingAir von Brötje, um die von außen eingeleitete Frischluft anzuwärmen. Im Ergebnis lassen sich die Heizkosten so drastisch senken. In einem Passivhaus sind Wärmekosten von etwa 500 Euro im Jahr für eine 100-qm-Wohnung durchaus realistisch. Pollen und Staub aus der Außen- wie Innenluft filtern die Modelle der Serie LivingAir von Brötje mit einem Feinfilter der Klasse F7. Das erhöht den Wohnkomfort ebenso wie die integrierten Schalldämpfer für die Lüftungsventilatoren.