Covid-19-Information: Wir sind auch in dieser Zeit für Sie da. Um zu erfahren, in welchem Rahmen Ihnen die ELEMENTS-Ausstellung in Ihrer Nähe zur Verfügung steht, kontaktieren Sie gerne unser Customer Care Center.

Lüftungslösungen

Eine gut funktionierende Lüftung ist Grundvoraussetzung für ein gesundes Raumklima. Eine fortschrittliche Entwicklung bei energieeffizienter Architektur und Bausanierung senkt den Energieverbrauch im Haus immer weiter - durch mehrfach isolierte Fenster und Wärmedämmungen. Jedoch gibt es auch einen Nachteil: Die Feuchtigkeit bleibt in der Wohnung - und verursacht mitunter erhebliche Probleme. Diese können von Befindlichkeitsstörungen bis hin zu Bauschäden führen. Mit den Lüftungssystemen von ELEMENTS muss es erst gar nicht so weit kommen.

Eine gut funktionierende Lüftung ist Grundvoraussetzung für ein gesundes Raumklima. Eine fortschrittliche Entwicklung bei energieeffizienter Architektur und Bausanierung senkt den Energieverbrauch im Haus immer weiter - durch mehrfach isolierte Fenster und Wärmedämmungen. Jedoch gibt es auch einen Nachteil: Die Feuchtigkeit bleibt in der Wohnung - und verursacht mitunter erhebliche Probleme. Diese können von Befindlichkeitsstörungen bis hin zu Bauschäden führen. Mit den Lüftungssystemen von ELEMENTS muss es erst gar nicht so weit kommen.

 

Einmal tief durchatmen

Luft benötigen wir zum Leben. Sie umgibt uns überall und ist elementar für unsere Existenz und unser Wohlbefinden - auch wenn wir sie nicht sehen können. Nur hin und wieder fällt uns die Luft positiv auf: nach einem warmen Sommerregen etwa oder beim Inhalieren der frischen Brise am Meer. Dann atmen wir einmal tief durch und spüren die Luft unseren Körper durchströmen, neue Lebenskraft und Energie kehrt zurück. Dabei sollte frische Luft eigentlich Normalität sein - und zwar immer und überall, auch im eigenen Haus und in öffentlichen Gebäuden. Moderne Lüftungsanlagen machen dies nun möglich und warten dafür mit technischen Finessen und intelligenten Lösungen auf, damit wir für gute Luft nicht erst ans Meer fahren müssen.

 

Schlechte Luft adé

Reine, saubere Luft in bester Qualität ist auch in geschlossenen Räumen unverzichtbar. Bei älteren und weniger gut isolierten Gebäuden kann verunreinigte Luft auf natürliche, einfache Weise durch Ritze und Spalten nach draußen entweichen. Heutzutage aber ist eine gute Gebäude-Isolierung Standard und optimal gedämmte Häuser spiegeln durchaus unsere Anforderungen an Ruhe und Wärme im Haus wider. Gleichzeitig jedoch gelangt so nun keine Luft mehr von alleine nach draußen. Daher ist eine bewusste und regelmäßige Wohnraumlüftung insbesondere in perfekt isolierten Häusern essentiell. Da ein reguläres Lüften der Fenster hier jedoch nicht ausreicht, leisten ausgeklügelte Lüftungsanlagen von ELEMENTS Abhilfe.

 

Gesünder leben mit Lüftungsgeräten

Bei den Hürden, die unser Alltag so mit sich bringt, kommt es im ganzen Haus und Wohnraum rasch zu verbrauchter Raumluft. Hohe Luftfeuchtigkeit entsteht vor allem beim Duschen und Kochen, aber auch nachts in Schlafräumen. Um Schimmelbildung und gesundheitsschädlichen Bakterien vorbeugen und ein angenehmes, sauberes Raumklima gewährleisten zu können, muss diese feuchte und verbrauchte Luft nach draußen entweichen. Moderne Lüftungsanlagen machen dies auf progressive Weise möglich. Sie garantieren eine kontinuierliche Frischluft-Versorgung und sorgen nachhaltig für eine effektive Wohnraumlüftung.

 

 

Ein Garant für intelligente Lüftung

ELEMENTS wartet mit einer einzigartigen Auswahl an Lüftungsgeräten in unterschiedlichen Ausführungen auf, die von höchster Qualität zeugen. Ob stromsparende und hygienische Eigenschaften oder hochwertige Materialien wie feinste Keramik: Unser Portfolio an Lüftungsanlagen überzeugt mit einem Höchstmaß an intelligenter Technik, besten Material-Qualitäten und raffinierten Features. Planen Sie Ihre Lüftungslösung ganz individuell und nach Bedarf. Dafür stehen Ihnen die drei unterschiedlichen Arten von Lüftungssystemen zur Verfügung, unter denen Sie garantiert die Variante finden, die am besten zu Ihnen und Ihrem Wohnraum passt: Entscheiden Sie zwischen dezentralen Abluftanlagen, reinen Abluftanlagen und zentralen Lüftungssystemen.

 

Dezentrale Lüftungsanlagen - Frischluft für einzelne Räume

Dezentrale Anlagen werden raumweise installiert und versorgen so einzelne Räume optimal mit Frischluft. Diese Art von Lüftungsgerät kann ganz leicht nachträglich eingebaut werden und eignet sich daher besonders für die energetische Sanierung, aber auch für den Neubau - normalerweise neben dem Fenster oder im Bereich der Fensterbank positioniert. Dank kontinuierlichem Luftaustausch gewährleistet die dezentrale Lüftung einen umfassenden Feuchteschutz und bietet damit einen effektiven Schutz vor Schimmel. Zudem wird die Frischluft durch einen Filter von Pollen und Staub gereinigt und anschließend frisch und sauber in den Raum geleitet - so ist die dezentrale Lüftung auch die perfekte Wahl für Allergiker. Dezentrale Lüftungssysteme garantieren außerdem eine erstklassige Wärmerückgewinnung und sparen so zusätzlich Heizkosten ein, da die im Raum bestehende Wärme durch einen Wärmetauscher erhalten bleibt. Besonders clever: Abluft und Zuluft werden in nur einem einzigen Gerät geregelt.

 

Abluftanlagen - die ideale Wahl zur schnellen Nachrüstung

Zentrale Abluftanlagen wie Ventilatoren überzeugen mit preiswerten Eigenschaften und können verhältnismäßig leicht nachträglich installiert werden, wodurch sie sich optimal für Gebäudesanierungen eignen. Das Konzept ist dabei so einfach wie effektiv: Stark belastete, feuchte und verbrauchte Luft wird über einen Kanal nach außen geblasen, während die frische Außenluft hineinströmt und das Raumklima neutralisieren kann. Dieser Luftwechsel spendet regelmäßig frische Luft und sorgt damit insgesamt für ein besseres, angenehmeres Klima im Inneren - insbesondere in Räumen, die häufig von feuchter Luft betroffen sind wie Küche und Bad.

 

Zentrale Lüftungsanlage - die perfekten Energiesparer

Zentrale Lüftungsgeräte sind wie gemacht für den Neubau von Energiesparhäusern wie dem Passivhaus. Während ein Ventilator die verbrauchte Luft nach außen bläst, transportiert ein zweiter Ventilator die frische Außenluft durch Luftkanäle hinein ins Gebäude. Herausragendes Kennzeichen der zentralen Wohnraumlüftung ist die Leitung von Zuluft und Abluft durch einen Wärmetauscher. Die ehemalige Außenluft, die rasch zur Zuluft wird, ist damit so warm wie die Raumtemperatur, da sie in der Lage ist, fast die gesamte Wärme aus der Abluft aufzunehmen. Dies spart Energiekosten und steigert das Wohlfühlgefühl, denn so bleibt die Raumtemperatur stetig gleich.

 

Ob zentrale Lüftung, dezentrale Wohnraumlüftung oder reine Abluftanlagen: Die Lüftungsgeräte von ELEMENTS überzeugen mit innovativen Konzepten und effizienten Luftlösungen, die garantiert immer für saubere Frischluft sorgen - sowohl im Neubau, im Einfamilienhaus oder in der Mietswohung, in öffentlichen Gebäuden und sogar im Passivhaus. Damit Sie immer sorgenfrei tief einatmen können.

Ausgezeichnete Bäderwelten